Navigation
Malteser Stadt und Kreis Offenbach

Malteser unterstützen bundesweite Aktion - "Ein Leben Retten"!

04.05.2017
Übung der drei lebensrettenden Schritte an Phantomen
Übung der drei lebensrettenden Schritte an Phantomen

Ein plötzlicher Herzstillstand kann jeden treffen, zu jeder Zeit.

In diesem Fall zählt jede Minute bis zum Beginn der lebensrettenden Herzdruckmassage. Während einer Mitarbeiterversammlung der IHK Offenbach konnten die Teilnehmer die entscheidenden drei lebensrettenden Schritte üben:

 

PRÜFEN – RUFEN – DRÜCKEN

Die Resonanz der Teilnehmer war überwältigend. Nach einem Impulsvortrag konnten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an acht Phantomen üben. Mit gutem Beispiel ging auch der Hauptgeschäftsführer Herr Markus Weinbrenner voran. Einen Erste Hilfe Kurs kann und soll das Training nicht ersetzen. Vielmehr soll so die Bereitschaft zum Helfen erhöht werden.

Das Ketteler Krankenhaus Offenbach und der Malteser Hilfsdienst in Stadt und Kreis Offenbach unterstützen die bundesweite Aktion „Ein Leben retten“, das aktuell unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Gesundheit durchgeführt wird.

Vom 19.08. bis zum 16.09.2017 kann auch Ihr Unternehmen in Offenbach Teil der Aktion „Ein Leben retten“ werden. Innerhalb von 20 Minuten zeigen wir Ihren Mitarbeitern wie ein Leben gerettet werden kann.

Weitere Kurse und Fortbildungsmaßnahmen finden Sie hier.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE13 3706 0193 4001 1552 16  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PAX