Navigation
Malteser Stadt und Kreis Offenbach

„Mieterqualifizierung“ der Malteser endet mit Zertifikaten.

07.02.2018

Seit fünf Wochen lief die „Mieterqualifizierung“ für Geflüchtete des Malteser Hilfsdienstes Stadt und Kreis Offenbach e.V. in der Dienststelle in Obertshausen.

24 Teilnehmer hatten sich angemeldet, um sich über Themen wie Mietrecht, Mülltrennung und Ruhezeiten zu informieren und Telefongespräche mit Vermietern, Maklern und das Verhalten bei Besichtigungstermin zu trainieren.

Der Kurs wurde nach dem Neusässer Konzept komplett in Deutsch gehalten.

Nach einer Abschlussklausur gab es Dienstagabend nun die Zertifikate für alle Teilnehmer. „Ich hoffe, dass unsere Geflüchteten eine bessere Chance auf dem Wohnungsmarkt haben, wenn sie nachweisen können, dass sie sich intensiv mit den Themen beschäftigt haben“, sagt Kursleiterin Katy Walther, Koordinatorin Integrationsdienste bei den Maltesern. Von Vermietern wünscht sie sich, dass sie etwas Vertrauen in die Menschen setzen, die nach Deutschland gekommen sind. „Sie wollen bleiben, sich integrieren und einfach in Ruhe leben.“

Als nächstes planen die Malteser u.a. Erste-Hilfe-Kurse für Geflüchtete und Paten.

Weitere Kurse finden Sie hier.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE13 3706 0193 4001 1552 16  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PAX