Navigation
Malteser Stadt und Kreis Offenbach

50 Jahre Malteser Stadt und Kreis Offenbach

2015 feiern wir unser 50-jähriges Bestehen. Ein schöner Anlass, um zurückzublicken, Danke zu sagen und gemeinsam zu feiern. So geschehen am 14. Juni in Obertshausen.

Nach dem Gottesdienst in der vollbesetzten Herz-Jesu-Kirche mit Pfarrer Norbert Hofmann fand ein Empfang im nebenan aufgestellten Festzelt statt. Landrat Oliver Quilling, Bürgermeister Roger Winter und Dr. Stephan Sahm vom Ketteler-Krankenhaus sprachen Grußworte und überreichten Geschenke. Alle drei betonten den Wert des Engagements der Malteser und dankten für das bisher Geleistete.

Klaus Koob, Beauftragter der Malteser Stadt und Kreis Offenbach, und Dr. Michael de Frênes, ehrenamtlicher Leiter der Malteser im Bistum Mainz, ließen die Geschichte der Gliederung Revue passieren und dankten ebenfalls allen Helfern, Mitarbeitern und Freunden für ihre tatkräftige und mit viel Herz geleistete Unterstützung.

Mit Werner Coster war sogar eines der Gründungsmitglieder bei der Feier anwesend. Dr. Michael de Frênes hob Costers Engagement und das seiner damaligen Mitstreiter Alois Mann und Pfarrer Emil Neidig - die beiden letztgenannten sind bereits verstorben.

Im Anschluss an den offiziellen Teil gestalteten Schüler der Fröbelschule Offenbach unter Leitung von Thomas Kühn den Nachmittag musikalisch. Liedermacher Jürgen Weiß, der bereits während des offiziellen Programms gespielt hatte, überraschte die Malteser mit einem eigens für sie komponierten Lied. 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE13 3706 0193 4001 1552 16  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PAX