Navigation
Malteser Stadt und Kreis Offenbach

Erinnerungen an den „langen Sommer der Migration“- Dienststellenleiter der Malteser eöffnet die Ausstellung in Obertshausen.

09.10.2018
„Yallah!?“-Ausstellung über die Balkanroute gastiert in Obertshausen

„Die Schicksale der Menschen, die zu uns gekommen sind, dürfen uns nicht kalt lassen.“ Mit diesen Worten eröffnete Rainer Faust, Dienststellenleiter Obertshausen vom Malteser Hilfsdienst e.V. Stadt und Kreis Offenbach, Ende September die „Yallah!?“-Ausstellung über die Balkanroute im Rathaus Hausen. Zuvor hatte er den Integrationslotsendienst der Malteser vorgestellt, im Rahmen dessen seit 2016 Geflüchteten in Stadt und Kreis Offenbach ehrenamtliche Hilfe bei der Integration geleistet wird.

Auch Obertshausens Bürgermeister Roger Winter war gekommen, um ein Grußwort zu sprechen. Dabei erinnerte er daran, was in der Stadt seit der Ankunft der ersten Geflüchteten 2015 alles geschafft worden sei. Als Gemeinschaft und mit der Unterstützung zahlreicher ehrenamtlicher Helfer, die den „Wir schaffen das“-Ausspruch von Kanzlerin Merkel mit Leben gefüllt hätten. Malteser-Ehrenamtskoordinatorin Katy Walther lud die anwesenden Besucher der Vernissage dazu ein, falls nicht schon geschehen, sich ebenfalls in der Flüchtlingshilfe zu engagieren, wo man schon mit wenig Zeitaufwand viel Gutes bewirken könne.

Musikalisch umrahmt wurde die Ausstellungseröffnung vom Grenzenlos-Projekt aus Dreieich – ein Orchester, in dem Geflüchtete aus verschiedensten Ländern gemeinsam Instrumente lernen und musizieren. Das Essen für die Vernissage wurde von Flüchtlingsfrauen und -mädchen zubereitet. Das Ausstellungsprojekt und zwei Rahmenveranstaltungen, eine interaktive Lesung von Flüchtlingshelfer Peter Granzow und ein Kunstprojekt für Schülerinnen und Schüler, werden vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben“ gefördert.

Die Ausstellung ist noch bis 13. Oktober im Foyer des Rathauses Hausen jeweils zu den Öffnungszeiten zu sehen.

Mehr zum Ehrenamt bei den Maltesern finden Sie hier.

 

 

 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE13 3706 0193 4001 1552 16  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PAX