Navigation
Malteser Stadt und Kreis Offenbach

Großzügige Spende der Firma Beheim aus Obertshausen

21.02.2019

Malteser freuen sich über 3000€

Am Rande der Lederwarenmesse in Offenbach feierte das Obertshausener Traditionsunternehmen nicht nur seinen 70. Geburtstag, sondern überreichte fünf Organisationen jeweils einen symbolischen Scheck über 3000 Euro. Insgesamt spendet das Familienunternehmen also 15.000 Euro

Zudem erklärt Senior-Chef Wolfgang Beheim, die Lederbranche habe zwar nach wie vor zu kämpfen, „Wir können aber nicht klagen“. Die Firma stellt nicht direkt in der Messe aus, sondern auf einer Extra-Fläche ein paar Meter weiter im „Offenbacher Showroom“ an der Bettinastraße. Wer es nicht anders weiß, der hält den großzügigen Raum für ein fein ausgestattetes Geschäft für Handtaschen und sonstige Lederaccessoires von Beheim.

Einen der fünf Schecks bekommt Marie-Christin Kunz mit auf den Weg nach Wiesbaden. Kunz steht für die „Stiftung Bärenherz“, eine Organisation, die sich um das Schrecklichste kümmert, was Eltern erleben können. Gemeint sind unheilbar erkrankte Kinder, die nicht mehr lange zu leben haben:

Auch Karin Reinhold-Kranz, die Vorstandsvorsitzende des Frankfurter Vereins „Hilfe für krebskranke Kinder“, bekommt einen Scheck. Ebenso wie die „Clown Doktoren“ aus Wiesbaden

Aus Obertshausen darf sich neben dem Malteser Hilfsdienst auch die Jugendfeuerwehr freuen.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE13 3706 0193 4001 1552 16  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PAX