Navigation
Malteser Stadt und Kreis Offenbach

2.300 Euro für das ‚Frauenzimmer‘ - von der Stiftung „Miteinander Leben“

09.08.2019

Die Malteser wollen geflüchtete Frauen und Mädchen bei ihrem Ankommen in Deutschland unterstützen und ihnen helfen, sich möglichst rasch zu integrieren. Ziel ist ein selbstbestimmtes und freies Leben in Deutschland.

Die Stiftung „Miteinander Leben“ unterstützt dieses Anliegen.

Der Kreisbeigeordnete Carsten Müller, Mitglied des Vorstands der Stiftung „Miteinander Leben“, hat am Mittwoch in der Geschäftsstelle der Malteser in Obertshausen an Vertreter des Malteser Hilfsdienstes e.V. einen Scheck in Höhe von über 2.300 Euro überreicht.

Das Geld fließt in das Projekt „Frauenzimmer“, das weiblichen Flüchtlingen die Möglichkeit gibt, in einem geschützten Raum ein modernes Rollenverständnis der Geschlechter kennenzulernen.

Weitere Infos zu Stiftungen

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE13 3706 0193 4001 1552 16  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PAX