Navigation
Malteser Stadt und Kreis Offenbach

Trauer

Begegnungsort für Trauernde

Initiative eröffnet Trauercafé im Gemeindehaus der Waldkirche

Obertshausen. Ab 11.11. haben Trauernde in Obertshausen einen Ort an dem man sie und ihre Trauer war nimmt. Die Initiative „Wegbegleiter für Trauernde“ wird einmal im Monat sonntags das ev. Gemeindehaus (Schönbornstraße 42) für alle Erwachsenen öffnen, die um jemanden trauern.

Von 15-17 Uhr ist dann Zeit für Traurigkeit, Erinnerungen aber auch für schöne Begegnungen und erste Schritte in den Alltag.

Begleitet wird das offene Angebot von qualifizierten ehrenamtlichen Trauerbegleitern, die für den Rahmen der Treffen sorgen und auch unterschiedliche Angebote machen. „Uns ist wichtig, dass die Menschen in Obertshausen nach dem Verlust eines lieben Menschen, nicht alleine gelassen werden und sind froh über das ehrenamtliche Engagement, der Männer und Frauen“, so Alexander Rudolf, Koordinator der Initiative. Die Initiative „Wegbegleiter für Trauernde“ besteht aus den katholischen und evangelischen Gemeinden sowie dem Hospizdienst des Malteser Hilfsdienst e.V.

Die „Wegbegleiter selbst, werden durch die Initiatoren der Initiative durch Gruppenabende und Fortbildungen begleitet, außerdem erhalten Sie professionelle Supervision. „Begleiter müssen selbst gut begleitet sein, gerade bei einem Angebot wie dem Trauercafe, so Rudolf.

Wer die Initiative gerne ideell oder finanziell unterstützen möchte kann mit den Pfarrern oder den Maltesern Kontakt aufnehmen.

Das Trauercafé ist überkonfessionell angelegt und kann von jedem trauernden Erwachsenen genutzt werden. Kosten entstehen den Teilnehmern nicht.

Daten werden nicht erhoben und alle Mitarbeiter haben sich zu Verschwiegenheit verpflichtet. Das Trauercafé kann von betroffenen Bürgern einmalig aber auch regelmäßig genutzt werden. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

 

Wer sich im Vorfeld informieren möchte, kann sich bei den Maltesern melden.

Ansprechpartner ist Koordinator Alexander Rudolf. Er ist unter 06104/4067930 oder hospiz.obertshausen(at)malteser(dot)org zu erreichen.

Die Termine finden Interessierte auf den Flyern der Initiative und in den Zeitungen.

Dieses Jahr öffnet das Trauercafé noch am 2. Dezember im neuen Jahr ist der erste Termin am 6. Januar.

 

 

 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE13 3706 0193 4001 1552 16  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PAX